Home   >>   360 Panoramas   >>   Mitternachtssonne von Fjellheisen (Cable Car) zu sehen
Nachricht
  • EU e-Privacy Directive

    This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

    View e-Privacy Directive Documents

Mitternachtssonne von Fjellheisen (Cable Car) zu sehen
Benutzerbewertung: / 57
SchwachPerfekt 
Freitag, den 06. Februar 2009 um 17:32 Uhr
 Midnight Sun aus Fjellheisen (Cable Car) 360-Grad-Panorama Tromsø gesehen null
Fjellheisen - Tromsø ist eine Seilbahn, dauert es bis man für ca. 420m moh in nur wenigen Minuten aus leicht erreichbar vom Stadtzentrum mit dem Bus 26 (Haltestelle Fjellheisen), im Sommer kann man Kombi-Ticket für Bus und Seilbahn kaufen zum Busfahrer. Talstation bei 50 moh Vom Oberdeck (Fjellstua) Sie den großartigen Panoramablick auf Tromsøya Insel genießen kann, mit Bergen auf Kvaløya im Hintergrund befindet. Für Touristen / Wanderer auf der Suche nach noch interessanter Meinung nach gibt es einfach zu bekommen und nicht sehr steilen Pfad geht durch Storsteinen 487 moh, Fløya 671 moh auf Bønntuva 776 moh
Öffnungszeiten
2.Januar - 15.April 16.10
16.April - 19.Mai 10-17
20.Mai - 07.August 10-01
08.August - 28.August 10-22
29.August - 30.September 10-17
1.Oktober - 31.Dezember 11-16

Ticket-Preis in NOK (Erwachsene 120 / Kind 65 / Familie 300 / Fahrrad 65)

Für Leute mit guter Kondition auf der Suche nach 1 Tag Wanderung gibt es einen Weg gehen zu aufwendiger Spitze rund um Tromsø - Tromsdalstind 1236m.oh Fjellheisen wird als Muss-Bestimmung siehe für Cruiser und Hurtigruten Besucher der Stadt bekannt. Es bietet einen spektakulären Blick zum vernünftigen Preis. Im Juni 2008 stellte der Seilbahn Rekordzahl von Besuchern für einen Monat - 24,105, was zeigt seine Beliebtheit bei Einheimischen und Touristen.

Fjellheisen Startseite

Weitere Panoramen von Midnight Sun Tour

Weitere Panoramen von diesem Ort

  Mitternachtssonne von Fjellheisen (Cable Car) zu sehen
 
Have you visited Tromsø already?